Datenschutz-Informationen

Informationen zum Datenschutz fĂŒr Webseitenbesucher
(Stand 11/2022)

Die nachfolgenden Informationen zeigen, wie wir mit Ihren Daten umgehen:

1. Verantwortlicher fĂŒr die Datenverarbeitung

MÖNIG Spedition Meschede GmbH
Auf’m Brinke 1
59872 Meschede-Enste

Telefon: 0291 952753-0
Fax: 0291 952753-77

E-Mail: meschede@moenig.com

Bei Fragen rund um den Datenschutz wenden Sie sich gern jederzeit ĂŒber die vorgenannten Kontaktdaten an uns.

2. Datenverarbeitung auf unserer Webseite

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren fĂŒr uns datenschutzrechtlich relevanten Gesetze.

2.1        Allgemeine Erhebung von Daten

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen oder eine Datei abrufen, werden Daten ĂŒber diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert. Im Einzelnen können folgende Daten gespeichert werden:

  • IP-Adresse (wenn möglich, wird diese anonymisiert gespeichert)
  • Domain-Name der Webseite, von der Sie kamen
  • Namen der abgerufenen Dateien
  • Datum und Uhrzeit eines Abrufs
  • Name Ihres Internet Service Providers
  • sowie ggf. Betriebssystem und Browserversion Ihres EndgerĂ€ts

Diese Daten erheben wir auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, die ordnungsgemĂ€ĂŸe Funktion unserer Webseiten sicherzustellen und mögliche Angriffsszenarien aufzudecken. Wir behalten uns vor, diese Daten nachtrĂ€glich zu prĂŒfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte fĂŒr eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Die Daten werden nach spÀtestens 7 Tagen wieder gelöscht. Die statistische Auswertung anonymisierter DatensÀtze bleibt vorbehalten.

2.2        Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem EndgerĂ€t gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nĂ€chsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie ĂŒber das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies fĂŒr bestimmte FĂ€lle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die FunktionalitĂ€t dieser Website eingeschrĂ€nkt sein.

Cookies, die zur DurchfĂŒhrung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwĂŒnschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzinformation gesondert behandelt.

2.3        Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und fĂŒr den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder zur DurchfĂŒhrung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Ohne eine Angabe von Daten ist eine Bearbeitung Ihrer Anfrage nicht möglich.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern oder der Zweck fĂŒr die Datenspeicherung entfĂ€llt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberĂŒhrt.

3. Direktwerbung und Widerspruch

Zu Werbezwecken informieren wir Kunden (auf Basis unseres berechtigten Interesses fĂŒr Direktwerbung gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) ĂŒber verschiedene Kommunikationswege (Bsp.: E-Mail, Brief) ĂŒber Neuerungen und Angebote.

Sie haben jederzeit das Recht, gegen die Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Die Daten, die fĂŒr Direktwerbung erforderlich sind, werden bis zum Widerspruch gegen die Direktwerbung gespeichert.

4. EmpfÀnger personenbezogener Daten

Wir geben Ihre Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies zur ZweckerfĂŒllung notwendig werden sollte. Weiterhin kann eine Datenweitergabe auf Grundlage gesetzlicher Vorschriften gemĂ€ĂŸ Art. 6 Abs. 1 lit. c und e DSGVO an Behörden erfolgen.

DarĂŒber hinaus setzen wir in diversen FĂ€llen Auftragsverarbeiter gemĂ€ĂŸ Art. 28 DSGVO ein, welche im Zusammenhang mit deren Dienstleistung Daten von uns erhalten oder Zugriff auf Ihre Daten haben können. In diesem Zusammenhang kann es auch zu DatenĂŒbermittlungen außerhalb der EU kommen. Dabei achten wir darauf, dass es fĂŒr das betreffende Zielland entweder einen Angemessenheitsbeschluss der EU gem. Art. 45 DSGVO gibt oder wir haben mit den betreffenden Dienstleistern einen Vertrag auf Grundlage der Standarddatenschutzklauseln gemĂ€ĂŸ Art. 46 Abs. 2 lit. c DSGVO abgeschlossen.

5. Datenschutz fĂŒr unsere Facebook-Seite

Wir nutzen mit dieser Seite die technische Plattform und die Dienste der Meta Platforms Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Mit Meta Platforms Ireland Ltd. sind wir gemeinsam Verantwortliche fĂŒr die Verarbeitung von Insights-Daten auf Grundlage der folgenden Vereinbarung:
https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Wir informieren darĂŒber, dass beim Besuch von Facebook-Seiten u.a. Ihre IP-Adresse sowie weitere Informationen gespeichert werden. Diese Informationen werden genutzt, um dem Betreiber der Facebook-Seiten statistische Informationen ĂŒber die Nutzung der Facebook-Seite zur VerfĂŒgung zu stellen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten von Facebook:
http://de-de.facebook.com/help/pages/insights.

Daten, die uns Kunden, Interessenten und Nutzer dort ĂŒbermitteln, können im Rahmen der Maßgabe unserer Datenschutzinformation ebenso von uns verarbeitet werden. Die Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), zielgerichtete Informationen zu uns und unseren Produkten zur VerfĂŒgung zu stellen.

Die in diesem Zusammenhang ĂŒber die Nutzung erhobenen Daten werden von der Meta Platforms Ireland Ltd. verarbeitet und dabei gegebenenfalls in LĂ€nder außerhalb der EuropĂ€ischen Union ĂŒbertragen. Bitte beachten Sie, dass Sie diese Facebook-Seite und deren Funktionen in eigener Verantwortung nutzen. Dies gilt insbesondere fĂŒr die Nutzung interaktiver Funktionen (Kommentieren, Liken, Teilen etc.). Dazu haben Sie sich selbst bei Facebook angemeldet und deren Nutzungsbedingungen akzeptiert.

FĂŒr Informationen zu dieser Datenverarbeitung ist gemĂ€ĂŸ unserer Vereinbarung Meta Platforms Ireland Ltd. verantwortlich. Facebook obliegt auch die Bearbeitung von Anfragen zu Betroffenenrechten wie das Recht auf Auskunft, das Recht auf Berichtigung oder Löschung, das Recht auf EinschrĂ€nkung der Verarbeitung, das Recht auf Widerspruch und Widerruf der Verarbeitung und das Recht auf DatenĂŒbertragbarkeit.

Welche Informationen Meta Platforms Ireland Ltd. verarbeitet, beschreibt Meta Platforms Ireland Ltd. in seiner Datenrichtlinie:
http://de-de.facebook.com/about/privacy

Einstellungsmöglichkeiten zum Datenschutz und zur PrivatsphÀre Ihres Facebook-Accounts finden Sie hier:
https://www.facebook.com/policy

Ob und wie Meta Platforms Ireland Ltd. die Daten der Nutzung von Facebook-Seiten fĂŒr eigene Zwecke verwendet, in welchem Umfang eine Zuordnung zu einzelnen Nutzer-Profilen erfolgt, wird von Facebook derzeit nicht mitgeteilt. Ebenso unbekannt ist, ob die Daten an Dritte weitergegeben und ob und wann diese gegebenenfalls gelöscht werden.

Beim Zugriff auf eine Facebook-Seite wird die Ihrem EndgerĂ€t bzw. Internetanschluss zugeteilte IP-Adresse an Meta Platforms Ireland Ltd. ĂŒbermittelt. Nach Auskunft von Facebook wird diese IP-Adresse anonymisiert (bei „deutschen“ IP-Adressen) und nach 90 Tagen gelöscht. Meta Platforms Ireland Ltd. speichert darĂŒber hinaus Informationen ĂŒber die EndgerĂ€te der Nutzer (z.B. im Rahmen der Funktion „Anmeldebenachrichtigung“); gegebenenfalls ist Facebook damit eine Zuordnung von IP-Adressen zu einzelnen Nutzern möglich.

Wenn Sie als Nutzerin oder Nutzer aktuell bei Facebook angemeldet sind, befindet sich auf Ihrem EndgerĂ€t ein Cookie mit Ihrer Facebook-Kennung. Im Zusammenhang mit Cookies verweisen wir insbesondere auf die Information Cookies in unserer allgemeinen Datenschutzinformation und in der Cookie-Richtlinie von Facebook (https://www.facebook.com/policies/cookies). Dadurch ist Meta Platforms Ireland Ltd. in der Lage nachzuvollziehen, dass Sie diese Seite aufgesucht und wie Sie sie genutzt haben. Dies gilt auch fĂŒr alle anderen Facebook-Seiten. Über in Webseiten eingebundene Facebook-Buttons ist es Facebook möglich, Ihre Besuche auf diesen Webseiten Seiten zu erfassen und Ihrem Facebook-Profil zuzuordnen. Anhand dieser Daten können Inhalte oder Werbung auf Sie zugeschnitten angeboten werden.

Wenn Sie dies vermeiden möchten, sollten Sie sich bei Facebook abmelden bzw. die Funktion „angemeldet bleiben“ deaktivieren, die auf Ihrem GerĂ€t vorhandenen Cookies löschen und Ihren Browser beenden und neu starten. Auf diese Weise werden Facebook-Informationen, ĂŒber die Sie unmittelbar identifiziert werden können, gelöscht.

Damit können Sie diese Facebook-Seite nutzen, ohne dass Ihre Facebook-Kennung offenbart wird. Wenn Sie auf interaktive Funktionen der Seite zugreifen (GefĂ€llt mir, Kommentieren, Teilen, Nachrichten etc.), erscheint eine Facebook-Anmeldemaske. Nach einer etwaigen Anmeldung sind Sie fĂŒr Facebook erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

6. Ihre Rechte

Sie haben gegenĂŒber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

7. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt:

Stefan Pietsch

Erreichbar ĂŒber:

Pietsch IT GmbH
Wilhelmshöher Straße 1
34590 Wabern

Telefon: 05683-923440
E-Mail: datenschutz@pietsch-it.de
Internet: www.pietsch-it.de

8. AktualitĂ€t und Änderung dieser Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation ist aktuell gĂŒltig (siehe Stand in der Überschrift). Durch die Weiterentwicklung unserer Angebote oder aufgrund geĂ€nderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzinformation zu Ă€ndern.